Meisterschaft 2017

Im Juni endeten für alle unsere teilnehmenden Mannschaften die Bewerbe im Grenzlandtennis.

Unsere Herren sicherten sich knapp, aber doch, den Klassenerhalt in der 5. Klasse. Unsere Fahnen hielten Peter Böhm, Thomas Flor, Sascha Krupitza, Harald Lukas, Bernd Müller, Lukas Schubtschik und Kevin Setik hoch. Wenn Not am Mann war, sprangen ein paar Mal auch Spieler der Seniorenmannschaft ein.

Apropros „Senioren“: Sie erreichten in der 2. Klasse den beachtlichen 2. Platz. Zum Einsatz kamen die „alten Herren“ Robert Buchriegler, Raimund Heyhall, Wolfgang Gaida, Walter Kral, Paul Kralok, Horst Lukas und Wolfgang Tschapka.

Sehr erfreulich und Zeugnis einer guten Nachwuchsarbeit ist, dass wir auch mit zwei Jugendmannschaft an den Bewerben teilnehmen konnten:

Im Bewerb „U10“ erreichten Sebastian Egger und Nico Jankowitsch den tollen 2. Platz.

Die Mädels Miriam Müller, Isabell Setik und Fiona Zierlich erspielten bei den Mädchen „U12“ den 5. Platz.

Wir gratulieren allen Mannschaften, Spielerinnen und Spielern zu ihren Erfolgen. Den Mannschaftsführern danken wir für ihre steten Bemühungen und verbleiben mit den besten Wünschen für einen schönen Sommer und erholsame Ferien.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Meisterschaft 2017

Saisonbeginn

Da sind wir wieder ……… nach der Winterpause! Wobei das nicht bedeuten soll, dass wir eingerostet wären: Unser Kids wurden auch über den Winter im Turnsaal der Mittelschule bei Laune gehalten. Unsere Herren hielten sich beim wöchentlichen Hallentermin fit.

Jetzt geht´s aber bald wieder so richtig los, wenn die Freiluftsaison beginnt:

Diesen Freitag, dem 7. April 2017, wird ab 16 Uhr unter dem Motto „viele Hände, rasches Ende“ ausgewintert. Wer also Zeit hat, ist herzlich willkommen.

Und dann geht´s Schlag auf Schlag. Alle Infos dazu sind natürlich hier zu finden. Das Kindertennis startet am 29. April. Mehr dazu unter „Angebot“.

Über die obigen Menüpunkte findet ihr auch zu den Meisterschaftsauslosungen unserer Mannschaften und die Termine unserer Veranstaltungen und weitere Ausschreibungen, wie auch jene zum Kinder-Tenniscamp.

Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen auf unserer Anlage und verbleiben bis dahin mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2017.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonbeginn

Viel los im Sommer ……

Beim TC Hohenau hat man sich über die Sommermonate nicht nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, es war eigentlich ganz schön viel los!

In der letzten Juli-Woche fand wieder ein ganz tolles Jugend-Tenniscamp statt. 24 Kinder wurden von 3 Trainern beim Tennis betreut. Abseits des Platzes kümmerte sich ein engagiertes Team um Organisator Rainer Gamperling um das Wohl der Kinder. Den Abschluss der Woche bildete ein Grillfest am Freitag mit den Eltern, Omas und Opas, sowie Freunden des Vereins mit abschließendem Zeltlager in der Nacht auf Samstag. Die Geschehnisse in Wort und Bild gibt´s hier: Bildgalerie Tenniscamp 2016

In der darauf folgenden Woche stand ein traditionelles Einladungsturnier am Programm, das erstmals auf unserer Anlage ausgetragen wurde. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die Gruppensieger standen im Finale. Zwar mit Hohenauer Beteiligung, aber leider gegeneinander: Altmeister Raimund Heyhall setzte sich im Finale mit seinem Partner Herbert Otahal aus Zistersdorf gegen Wolfgang Gaida mit Ronald Franzberger aus Jedenspeigen durch.

Über das Ergebnis des wiederum eine Woche später ausgetragenen Vergleichskampfs gegen unsere slowakischen Nachbarn aus Moravsky Svaty Jan hüllen wir den Mantel des Schweigens. Hauptsache die Stimmung war gut bei diesem traditionellen Freundschaftsspiel, das jährlich ausgetragen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Viel los im Sommer ……

Geteiltes Leid ist halbes Leid ……

…… so trösten man sich momentan beim TC Hohenau, denn nach den Senioren muss nun auch die Herrenmannschaft absteigen. Gleich nach dem Erreichen der 4. Klasse muss man also wieder zurück in die 5. Klasse.

Die Saison war vor allem geprägt von schmerzlichen Ausfällen zweier Leistungsträger. Roland Weiss und Thomas Flor standen aufgrund von schwerwiegenden Verletzungen an der Schlaghand leider nicht zur Verfügung. Bei der Gelegenheit wünschen wir Euch auch auf diesem Wege gute Besserung.

Durch weitere fallweise Ausfälle war es nicht zu vermeiden, dass sehr oft unerfahrene Spieler zum Einsatz kamen und auch die älteren Herren der Senioren des Öfteren ran mussten. Unter dem Strich schaute dadurch lediglich 1 Punkt heraus der den letzten Tabellenrang ergab.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geteiltes Leid ist halbes Leid ……

Pfingst-Mascherlturnier

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

28 Spielerinnen und Spieler lieferten sich spannende, aber auch unterhaltsame Partien beim Pfingst-Mascherlturnier unseres Tennisclubs.

Bei den Herren setzte sich Harald Lukas durch. Die Damenwertung entschied Helga Grassl für sich und bei den Jüngsten holte sich Kevin Setik den Sieg.

Mehr Eindrücke in Wort und Bild gibt´s in der Bildgalerie.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pfingst-Mascherlturnier

Abstieg für die Senioren

Unsere Senioren haben die Meisterschaft bereits beendet und mussten nach dem vorjährigen Aufstieg in die 1. Klasse zur Kenntnis nehmen, dass der Klassenunterschied zu groß war. Alle drei Partien gegen Mistelbach, Angern und Sportclub gingen mit 1:5 verloren, sodass man sich in der nächsten Saison in der 2. Klasse wiedersieht.

Für die drei Punkte sorgten Horst Lukas und Wolfgang Tschapka, jeweils im Einzel, sowie Horst Lukas mit Robert Buchriegler im Doppel. Den Meistertitel sicherte sich Angern.

Dieses Wochenende startet unsere Herrenmannschaft mit dem Heimspiel gegen Loidesthal in die Meisterschaft. Für unsere Jugendmannschaften (U10 und U16) beginnt die Meisterschaft am 12. Mai. Wir wünschen viel Erfolg.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abstieg für die Senioren

Zum Saisonstart

Nachdem die Plätze im Vorjahr von Professionisten generalsaniert wurden und diese Firma auch heuer wieder beim Herrichten zur Seite stand, sind die Plätze in einem hervorragenden Zustand. Wir möchten, dass das so bleibt!

Deshalb gilt es zu beachten, dass die Plätze anfangs noch weich sind. Das Bespielen tut ihnen zwar gut, denn dadurch werden sie härter, allerdings ist einstweilen noch größte Vorsicht geboten, wenn wettkampfmäßig gespielt wird. Dabei neigt man natürlich dazu, den einen oder anderen Start um den Ball hinzulegen und bei (noch) zu weichen Plätzen führt das zu Löchern und Furchen. Mühen und Kosten wären umsonst und die Plätze nicht mehr in diesem tollen Zustand wie momentan.

Das wollen wir vermeiden, weshalb wir mit den Ranglistenspielen erst mit 1. Mai 2016 starten. Ab diesem Datum liegt wieder die Mappe zum Eintragen von Forderungsspielen auf. Bis dahin bitten wir eindringlichst darum, unsere Plätze schonend zu behandeln. Das gilt selbstverständlich nicht nur zum Saisonstart, sondern auch während des Jahres, wenn die Plätze aufgrund von Regenfällen vielleicht auch zwischendurch einmal recht weich sind.

Die Rangliste wurde zum Start übrigens neu ausgelost und ist im Schaukasten bereits ausgehängt. Diese Neueinteilung wollen wir nun jährlich zum Saisonstart vornehmen und erhoffen uns dadurch mehr Spielbetrieb und Matches, zu denen es ansonsten nicht gekommen wäre.

Der Vorstand des TC Hohenau wünscht eine gute Saison 2016!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zum Saisonstart

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Zum Beginn blickte der Obmann auf das Jahr 2015 zurück. Der Mitgliederstand lag bei 75 Mitglieder, davon 26 Kinder u. Jugendliche.
Die Herren erreichten in der 5. Klasse mit vier Siegen und einer Niederlage den 1. Platz in einer Gruppe von sechs Mannschaften und wurden somit Meister. Beim Herbstcup landete unsere Herrenmannschaft in der 3. Klasse mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem guten 2. Platz von vier Mannschaften.
Die Senioren durften in der 2. Klasse mit drei Siegen und zwei Unentschieden den Meistertitel feiern. Durch den damit verbundenen Aufstieg in die 1. Klasse wird es in der nächsten Saison sicher um einiges schwieriger, Meisterschaftspunkte zu ergattern.
Die Clubhaus-Renovierung wurde mit einer neuen Küche , dem Einbau eines Kamins, neuen Fliesen, Malerei und Vorhängen erfolgreich abschlossen.g Rauchfang. Außerdem wurden die Tennisplätze saniert.

An Veranstaltungen stand Folgendes am Programm:

  • Jugendcamp mit Rekordteilnehmeranzahl (21 Kinder) unter der Leitung von Rainer Gamperling. Abschließendes Grillfest mit Zeltlager fand wieder großen Anklang
  • 2 Mascherlturniere, 1 Mixed-Doppelturnier (geringe Teilnehmeranzahl)
  • Vergleichskampf gegen Moravsky Svaty Jan ging verloren.
  • Auflug Anfang September nach Cesky Krumlov (28 Personen)
  • Wachau-Marathon: Bereits zum fünften Mal wurde heuer von 36 Mitgliedern und Freunden des Tennisvereins beim Wachaumarathon im Sepember der Kleidertransport mit Bussen übernommen
  • Training Kinder und Herren: durch ausgebildeten Tennistrainer (Novak Thomas) jeden Samstag,
  • über den Winter Kindertraining mit Trainer im Turnsaal (14-tägig)

Bei den Neuwahlen wurde Harald Lukas als Obmann bestätigt. Weiters gehören dem Vorstand an als Obmann Stv. Lukas Schubtschik Lukas, Schriftführer Rainer Gamperling, Schriftführer Stv. Andreas Freitag, Kassier Martin Binder, Kassier Stv. Horst Lukas, die Beisitzer Thomas Flor und Wolfgang Gaida

Der Mitgliedsbeitrag wurde unverändert beibehalten. Zusätzlich gibt es ab sofort die Möglichkeit für 20 Euro als unterstützendes Mitglied beizutreten. In der Meisterschaft 2016 wird man erstmals mit zwei Jugendmannschaften teilnehmen. Ansonsten bleibt bei den Herren und Senioren alles wie gehabt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Sportlicher Rückblick auf 2015

Alle Meisterschaften sind gespielt und bald geht es nur mehr darum, sich über den Winter fit für die neue Saison zu halten. Vorher wollen wir noch einmal kurz auf die abgelaufene Saison aus sportlicher Sicht zurück blicken.

Unsere Herrenmannschaft trat in der 5. Klasse an und errang mit vier Siegen und nur einer Niederlage den Meistertitel.

Die Senioren machten es nach und schlossen die 2. Klasse ebenfalls an der Tabellenspitze ab. Mit drei Siegen und zwei Unentschieden blieb man dabei sogar ungeschlagen.

In den Ranglisten schlugen sich die genannten Leistungen wie folgt nieder:

Herren:

  • Thomas Flor, Ranglistenplatz 208 mit 500 Punkten
  • Horst Lukas,  Ranglistenplatz 329 mit 370 Punkten
  • Lukas Schubtschik, Ranglistenplatz 336 mit 367,5 Punkten
  • Roland Weiss, Ranglistenplatz 340 mit 363,5 Punkten

Senioren:

  • Wolfgang Gaida, Ranglistenplatz 21 mit 1.017 Punkten
  • Herbert Schaludek, Ranglistenplatz 44 mit 796 Punkten
  • Walter Kral, Ranglistenplatz 110 mit 473 Punkten

Weiters im Einsatz waren die Spieler Robert Buchriegler, Raimund Heyhall, Christian Kletzander, Daniel Kral, Paul Kralok, Sascha Krupitza und Wolfgang Tschapka.

Im Herbstcup, an dem man erstmals teilnahm, kam auch schon die Nachwuchshoffnung Kevin Setik zum Einsatz. Mit zwei Siegen und einer Niederlage erreichte man den 2. Platz in der 3. Klasse.

Relativ neu ist auch die Rangliste, die im Vorjahr wieder eingeführt wurde und viele spannende vereinsinterne Aufeinandertreffen lieferte. Vor allem jenes Spiel, das dem TC Hohenau eine neue Nummer 1 bescheerte: Lukas Schubtschik setzte sich in einem packenden Duell unserer Jungstars gegen Thomas Flor durch und löste ihn damit an der Ranglistenspitze ab.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sportlicher Rückblick auf 2015

Kinder – Abschlussturnier

Im Anschluss an die Siegerehrung gab´s wieder ein Gruppenfoto mit allen Siegerinnen und Siegern.Die Saison neigt sich schön langsam dem Ende zu, weshalb alle Kinder, die während der Saison am Kindertraining teilgenommen haben, Anfang Oktober zu einem Abschlussturnier eingeladen wurden.

Dabei wurde nicht nur das erlernte Spielkönnen beim Tennis überprüft, sondern es ging auch um Koordination, Geschicklichkeit, Schnelligkeit usw. Zum Schluss blieben aber natürlich nur Siegerinnen und Sieger übrig, die mit Urkunden und Medaillen bedacht wurden.

Den gemütlichen Ausklang fanden Organisator „Gampi“, seine Helferinnen und Helfer, Trainer Thomas, alle Kinder und deren Eltern bei einer Grillerei auf der Terrasse des Tennisplatzes. Alles Weitere in Wort und Bild in der entsprechenden Galerie!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kinder – Abschlussturnier